Öffentliche Seminare

Exklusiver Komfort in
kleinen Seminargruppen.

Firmenseminare

Alle Seminare führen wir auch
als Firmenseminar durch.

Coaching

Professionelle Begleitung
und Unterstützung.

Anmeldung

Hier geht's zum.
Anmeldeformular.

Bedrohungsmanagement als Führungsaufgabe

Systemische Gewaltprävention

Seminarziele

Im Seminar lernen Sie, Haltungen und Erwartungen an sich und Ihre Mitarbeitenden in anspruchsvollen Situationen zu klären. Sie lernen Abläufe zu implementieren, die die Verwaltung als Ganzes und Ihre Mitarbeitenden schützen und stärken.


Inhalt

  • Basics der betrieblichen Gewaltprävention: 
    - Haltungen zu Grenzverletzungen 
    - Erwartungen an die Berufsrollen 
    - Good-Practice-Kriterien
  • Umgang mit Angst und mit Stress 
    - Was können Betroffene in der konkreten Situation sowie längerfristig machen?
  • Abläufe bei Drohungen
  • Nachbearbeitung von Grenzverletzungen, individuell und im beruflichen Kontext
  • Wenn einvernehmliche Gespräche nicht mehr mglich sind: -Notfallabläufe und Selbstschutz in Eskalationen

Vorkenntnisse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich

 

Teilnehmende

Alle Vorgesetzten von Personen, die mit aggressiven und gewaltbereiten Kunden in Berührung kommen können

 

Methodik

Trainer-Input, Erfahrungslernen durch Rollengespräche und praktische Übungen, Arbeiten am Beispiel, Erarbeiten von Verhaltensoptionen und Lösungsmöglichkeiten, Praxisfälle aus dem Berusalltag der Teilnehmenden.

  

Termine

Veranstaltungsorte

Dauer 

31.10.2019

Zürich

08.30 – 16.30 Uhr

  

Preis

CHF 650.- inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke und Teilnahmebestätigung

  

Inhouse-Seminar

Dieses Führungsseminar bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Kontaktieren Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

  

Anmeldung  

ZEB Zentrum für Erwachsenenbildung