Coaching als Führungsinstrument

Individuelle Unterstützung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen

Seminarziele

In diesem Seminar erweitern Sie Ihre Führungskompetenz im Umgang mit Mitarbeitenden auf allen Stufen. Sie sind in der Lage, die wichtigsten Coachingtechniken für effektive Mitarbeitergespräche zu nutzen. Sie lernen, wie Sie Mitarbeitende in besonders schwierigen und komplexen Situationen beraten können. Sie lernen zudem, wie Sie motivierende und lösungsorientierte Interventionen anwenden, um Eigenverantwortung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern.

 

Inhalt

  • Grundlagen des Coachings
  • Die Rolle der Führungskraft als Coach
  • Rollenwechsel zwischen Führungskraft und Coach
  • Erwartungen an die Führungskraft
  • Eigener Führungsstil und Coaching
  • Voraussetzungen, um erfolgreich zu coachen
  • Klarheit und Haltung
  • Beziehung und Empathie als Schlüssel
  • gezielte Fragetechniken zur Problemanalyse
  • Aktives Zuhören und Gesprächssteuerung
  • Auftragsklärung
  • Selbstreflexion

 
Vorkenntnisse
Grundlagen der Führung mit einigen Jahren Führungspraxis

  

Zielgruppe

Führungskräfte aller Hierarchiestufen

 

Methode

Theorie-Input, Einzel- und Kleingruppenarbeiten mit Plenumsaustausch, Fallbeispiele aus Ihrer Praxis oder Praxissimulationen mit Feedback

 

Termine

Veranstaltungsorte

Dauer

10.02.2020

Solothurn

08.30 – 16.30 Uhr

17.04.2020

Aarau

08.30 – 16.30 Uhr

25.09.2020

Wängi (TG)

08.30 – 16.30 Uhr

20.11.2020

Zürich

08.30 – 16.30 Uhr

  

Seminarsprachen

Deutsch, Französisch und Englisch

  

Preis

CHF 560.- inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke und Teilnahmebestätigung

 

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar bieten wir auch als Inhouse-Seminar an und kann in deutscher, französischer und englischer Sprache durchgeführt werden. Kontaktieren Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

 

Hier gehts zur Anmeldung